ZENBIOMED
Tel.: 040 - 88 17 65 88

Patienteninformation

 Patienteninformation

Kosten

  • Unsere Behandlungskosten ermitteln wir nach den Richtlinien des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker (FDH). Wir beraten Sie gern.
  • Welche Kosten tragen Krankenversicherungen oder Krankenkassen?

Die privaten Krankenversicherungen (PKV) übernehmen die Kosten für Heilpraktiker in der Regel laut vereinbartem Tarif und ihren vertraglichen Bestimmungen. Beamte sind meist beihilfeberechtigt.

Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) übernehmen die Behandlungskosten (und verschriebenen Mittel) bei einem Heilpraktiker nur in eng begrenzten Fällen. Adäquate Zusatzkrankenversicherungen, die alternative Heilmethoden abdecken, werden von verschiedenen Versicherungsunternehmen im Rahmen einer verbesserten privaten Absicherung zur GKV angeboten.

Patientenhinweis

Patientenhinweis

Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin unseres Kulturkreises oder fußen auf den traditionellen Methoden und Erfahrungen fernöstlicher Heilkunst. Diese gehören gemeinhin nicht zu den Methoden der so genannten "Schulmedizin" und werden von dieser in vielen Fällen nicht unterstützt und anerkannt. Alle hier getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen beruhen deswegen vorrangig nur auf den Erkenntnissen und den Erfahrungswerten der jeweiligen naturmedizinischen Therapierichtung. Diese werden in unserer Praxis strikt nach den Grundsätzen und Qualitätsnormen des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker (FDH) angewendet.


Montag bis Freitag:
9:00 - 13:00 Uhr | 15:00 - 19:00 Uhr

Mittwoch: 9:00 - 13:00 Uhr
Termine nach vorheriger Vereinbarung